Sie benutzen einen alten Browser.

Bitte updaten Sie Ihren Browser damit Sie diese Seite so sehen, wie wir das geplant haben ...

news

Mittwoch, 08. Februar 2017

Harmonisierung Fördermodell WP-System-Modul

WP-System-Modul: Harmonisierung des Fördermodells

Das Wärmepumpen-System-Modul (WPSM) gilt in der Schweiz heute als «Stand der Technik» für die Planung und Installation von WP-Anlagen bis ca. 15 kW Heizleistung. Der Bund übernahm das WPSM bereits im Jahr 2015 als Förderbedingung in das «Harmonisierte Förderprogramm» (HFM 2015) auf. Dieses Programm wurde im September 2016 genehmigt und ist per 1. Januar 2017 in Kraft getreten. Dies hat zur Konsequenz, dass alle Kantone, welche vom Bund Fördergelder für die Gebäudetechnik erhalten wollen, das WPSM seit 1.1.17 als Förderbedingung in ihren kantonalen Förderprogrammen übernehmen mussten. Ausgenommen sind die Kantone Aargau, Luzern, Schaffhausen, Schwyz und Zürich, welche beschlossen haben, die WP nicht zu fördern. In diesen Fällen kann der Bauherr eine Förderung über das WP-Förderprogramm von myclimate beantragen.

Weiterführende Links

http://www.fws.ch

http://www.myclimate.org/de/klimaschutzprojekte/projekt/schweiz-energieeffizienz-7816

https://www.suissetec.ch/library/downloads/news/2017_deutsch/Mitgliederinfo_WPSM_Jan_Deutsch.pdf